MTB Freeride Trail Camp Aosta – Alpine Flow am Mont Blanc

Seit Jahrhunderten fasziniert dieses Tal die Menschheit auf außergewöhnliche Weise. Selbstverständlich triumphiert der Monte Bianco das Ambiente, aber alleine wäre dieser Berg auch nicht so viel Wert. Es ist gerade das Zusammenspiel der monumentalen Berge des Monte Rosa Massiv und des Grand Paradiso, das das Aostatal atemberaubend schön macht. 22 Wunderschöne und zu Beginn tiefgrüne Seitentäler verlassen das Haupttal und bilden ein Kunstwerk an Wegenetz. Dieses Wegenetz wurde über viele Generationen hinweg von Hirten, Weinbauern, Schmugglern, Händlern und nicht zuletzt von Alpinisten angelegt, die seit der Erstbesteigung des Mont Blanc 1786 von diesem Tal träumen. Das Aostatal verbindet es alles, was wir lieben. Hochalpines Freeriden auf spektakulären Pfaden um die 3000 Meter in einer Umgebung, die uns viel mehr gibt als nur eine Abfahrt. Ein Gesamterlebnis, das nachhaltig in uns bleibt.

Flow?! Ja richtig gehört. Den gibt es hier in endlosen, exakt aufeinander abgestimmten Kurvenkombinationen, weitaus mehr als man es vermuten würde und das ist das Juwel, das es sich zu erarbeiten lohnt. Die Bahnen und Shuttle helfen uns immer so gut es geht, dennoch müssen wir uns die großen Highlights aus eigener Kraft erarbeiten. Bis zu 1600Hm Aufstieg sind zu bewältigen, aber glaubt uns, wirklich jeder Pedaltritt und jeder Schritt ist es Wert! Über 2000 Tiefenmeter Singletrail Abfahrt am Stück enden erst im historischen Ortskern von Aosta bei besten lokalen Weinen und piemontesischer Küche!

Trail Camp Aostatal ist träumen, staunen, in Ruhe Natur erleben, um mit höchster Konzentration unvergessliche Trails zu biken.

Ride on

Dieses Camp ist in seiner Art auch eigenständig und anders als unsere anderen Camps. Zwei bis drei Runs sind komplette Tagestouren mit Picknick am Berg. Hier sind wir anders als bei vielen unserer Veranstaltungen wirklich mal einen halben Tag aus eigener Kraft im Aufstieg unterwegs. Nie mit Stress, aber dennoch konstant nach oben. Im Gegenzug zu den Tagesetappen dürfen wir an anderen Tagen die Vorzüge der Bahnen nutzen und bekommen genialste Runs weit über 1000Tm ohne dafür was zu investieren.

Ca. 14000 Tiefenmeter bei 6000 Höhenmetern!

Alle Bilder von: Andreas Beger ( Alpenevent )

Wir biken in Kleinstgruppen (max. 7 Teilnehmer), um Euch optimale Biketage zu schaffen. Uns begleitet ein permanentes Shuttle, das uns immer wieder aufsammelt, um die lästigen Flachetappen zu überbrücken, weiter hinaufbringt als andere Fahrzeuge und Euer Gepäck transportiert.

  •  8 Reisetage
  •  6 Tage Guiding durch Eric und einem Lokal Guide
  • 4x Übernachtungen mit leckerer lokaler Halbpension ** / *** Hotel ( Doppelzimmer)
  • 3x Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstück ** / *** Hotel ( Doppelzimmer)
  •  Kleinstgruppen (max. 7 Personen)
  •  permanentes eigenes Spezial-Shuttle, das uns zu entlegenen Plätzen bringt
  •  täglicher Gepäckservice
  •  Rücktransfer zum Ausgangspunkt
  •  1x kostenloser Wäscheservice (Tag 3)
  •  kostenloser Werkzeugservice
  •  Edel gravierter USB Stick mit den Bildern der Tour
  •  Triple 2 STOD Shirt im Freeride Style optional gegen Aufpreis
  •  Einzelzimmer optional gegen Aufpreis

Teilnehmerzahl

  • Mindestteilnehmerzahl 5. Personen. Bei geringerer Teilnehmerzahl Reisepreis nach Absprache

Da dieser Spot nur mit einigem Aufwand zu erreichen ist, bitte ich Euch Fahrgemeinschaften zu bilden, wenn es möglich ist. Zu diesem Zweck schicke ich an alle Teilnehmer eine Rundmail mit den Email- Adressen der anderen. Wer das nicht möchte, bitte bei der Buchung angeben.

Technik

Kondition

Die Höhenmeterzahlen sind auf den ersten Blick nicht sehr viel, aber wir sind fast immer 2000 Meter über Null. Ihr braucht Non Stopp höchste Konzentration bei den Abfahrten! Das zehrt an den physischen und mentalen Kräften. Bereitet Euch bitte dementsprechend darauf vor.

Wir haben Tagesetappen von bis zu 1400 Höhenmetern und bis zu 3000 Tiefenmetern pro Tag. Es gibt Teilstücke von bis zu 700 Höhenmetern, wo Ihr Euer Bike schieben oder tragen müsst.

Es besteht absolute Helmpflicht auf der gesamten Tour. Protektoren sind dringend von uns empfohlen. Ihr solltet auf jeden Fall ein Fully mit 150mm Federweg und Scheibenbremsen mitbringen.

Eine genaue Packliste bekommt Ihr von uns mit der Buchungsbestätigung zugeschickt.

Noch eines:
Diese Route stellt ganz besondere Ansprüche an die Fahrtechnik der Teilnehmer! Du musst nicht nur Erfahrung auf extrem anspruchsvollen Trails, sondern auch auf verschiedensten Untergründen mitbringen; das setzen wir voraus! Wenige Stellen der Tour sind ausgesetzt und werden natürlich vom Guide frühzeitig angekündigt. Von einer sicheren Bikebeherrschung und Topmaterial gehen wir aus.

Tag 1: Aosta

Nach individueller Anreise treffen wir uns um 19:00 Uhr in unserem Hotel in Gressan. Bein einem gemütlichen Abendessen besprechen wir die kommenden Bike Tage.

Tag 2-7:

Zu dieser Tour werden wir keine detaillierten Informationen zur Route bekannt geben. Das Aosta Tal bietet uns einen unendlich großen und wunderschönen Spielplatz. Mont Blanc, Gran Combin, Gran Paradiso und viele weiter 4000er werden wir zu sehen bekommen. Wir fahren ein paar Klassiker im Tal haben aber auch Ride Alpine Trails Style ein paar Runs die wohl nur wir kommerziell fahren:-) Was wir genau machen besprechen wir am Vortag. Es gibt so viele Möglichkeiten. Wir machen das was in der Gruppe möglich ist und was das Wetter zulässt.

Die Eindrücke, die ihr landschaftlich und trailtechnisch erleben werdet, sind definitiv einzigartig und werden nur sehr schwer zu toppen sein!

  1. Tm 15500 / ca. Hm 6000

Tag 8:

Nach einem gemütlichen Frühstück werden wir uns gebührend Verabschieden. Von dort erfolgt die individuelle Abreise.

Änderungen im Programm sind vorbehalten. Durch permanentes Erkunden ergeben sich immer neue Möglichkeiten die Tage auf die Gruppe optimal zuzuschneiden.

Freeride Trail Camp Aosta

Start
17. August 2019
19:00
Ende
24. August 2019
09:30
1,500 €